Aktuelles

Nach einer Pause im vergangenen Jahr laden wir Sie jetzt wieder zum Gänseessen in die Herberge Alte Lateinschule nach Traben-Trarbach ein.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Udo Gündel und Ulrike Böcking

Martinsgans

Räwe, Räwe, Huwelspän,
gibt us eppes fürs Mertesfeuer,
Wein her, Äppel her,
Biere wolle gebroade sein;
Wein well getrunke sein,
Heiliger Sankt Mertes.

Im Sinn dieses alten Liedes aus unserer Mosel-Region wollen wir Sie im Garten der Alten Lateinschule
am Martins-Feuer mit einem Glas Wein begrüßen.

In der gemütlichen Herberge kümmert sich derweil Udo Gündel vom
Landhaus Arnoth um die Gänse für den genüsslichen Abend mit einem
dreigängigen Menue.

Termin: Sonntag 13. November 2016 um 17 Uhr

34,00 € pro Person incl. Begrüßungstrunk

Die anderen Getränke werden nach Verbrauch abgerechnet.

Verbindliche Anmeldung bis Freitag 11. November bei:

post@altelateinschule.com oder tel 01713843601


Wir spazieren durch die Weinberge
Mit diesem geführten Rundgang durch die Weinberge rund um Traben - Trarbach erlaufen Sie sich besondere Einblicke in unsere Kulturlandschaft. Dabei zeigt sich, wie viel man über eine Landschaft erfahren kann. Der Jahreszeit entsprechen unterhalten wir uns über verschiedene Themen. Was brauchen Pflanzen? Wie wirkt sich der Klimawandel aus, welche Pflanzen kann man essen? Was bedeutet uns heute sammeln und ernten? Wie erholsam empfinden wir Sonne, Wind und aromatische Luft?

… zum Entdecken Duftende Blumen, wilde Kräuter, alte Weinberge, Trockenmauern, versteckte Winkel, traditionsreiche Geschichten, schöne Aussichten …
… und Genießen Durchatmen und die Sinne anregen in der Kulturlandschaft rund
um Traben-Trarbach.

  • Termine Nach Absprache mit: Ulrike Böcking, Tel.: 0171- 384 36 01
  • Start Herberge »Alte Lateinschule«, Kirchgasse 23, Traben - Trarbach
  • Dauer 1,5 Stunden
  • Preis 20 € Grundpreis + 5 € / Person


Weinwissen, kleines Weinseminar

Wie entstehen Sekt,Champagner und Secco? Wo wachsen Reben? Wie werden sie »erzogen«? Was heißt Steillage? Wie wird aus Traubensaft Wein? Was sind Rebsorten und Geschmacksrichtungen? Zu einem Glas Sekt und fünf hochwertigen Weinen wird ein gutes Brot mit passendem Aufstrich gereicht. Das Seminar findet im Weinberg und in den Räumlichkeiten der »Alten Lateinschule« statt.


… zum Entdecken
Wir führen Sie zu den Wurzeln des Weines. Wundervolle Natur- und Kulturorte stehen in Beziehung mit den exklusiven Weinen der Region – ein Erlebnis für alle Sinne!
… und Genießen Auserlesen Weine von verschiedenen Winzern, verbunden mit solidem Grundwissen zum Thema Wein und Geschmack.

  • Termine Nach Absprache mit: Ulrike Böcking, Tel.: 0171- 384 36 01
  • Start Herberge »Alte Lateinschule«, Kirchgasse 23, Traben - Trarbach
  • Dauer 2,5 Stunden
  • Gruppen ab 4 bis 20 Personen
  • Preis 20 € Grundpreis + 20 € / Person


Das Festessen am Jakobstag – 25. Juli 2014

puetz 9. June 2015 Keine Kommentare


192.168.1.1